Kulturcentrum Theodor-Fliedner-Gymnasium

Kulturcentrum Theodor-Fliedner-Gymnasium
Bauherr Evangelische Kirche im Rheinland
Wettbewerb 2019, 1.Preis

Das Ziel, ein Kulturcentrum am Theodor-Fliedner-Gymnasium zu etablieren, zeigt, welch hohen Stellenwert Kunst und Musik – stellvertretend für Kultur im Allgemeinen – im Lehrplan des Theodor-Fliedner-Gymnasiums, für die Entwicklung der jungen Menschen an dieser Schule und damit für die evangelische Glaubensrichtung einnimmt. 
Die im Schulkonzept verankerte Erfahrung von Freude, Kreativität, Herzensbildung, Wertgefühl, Stil, Unverfügbarkeit des Lebens, Haltung, Geschmack für Schönheit sollen im Konzept des neuen Gebäudes durch Erfahrung von ablesbarer klarer Proportion, überlegter Lichtführung, Extrovertiertheit im Wechsel mit Introvertiertheit, sowie ausgewogene und naturbezogene Materialität erlebbar gemacht werden.
Diese Eigenschaften stehen in engem Zusammenhang zur Struktur von Kunst und Musik und provozieren in positiver Weise eine kreative Auseinandersetzung der jungen Menschen mit seiner Umgebung, seinen Aufgaben des Schaffens sowie der eigenen Persönlichkeit.
Ergänzt durch einen Andachtsraum wird ein eigener Kosmos der Kreativität und des Schaffens gezeichnet, der Weltliches mit geistlich Transzendenten zu einer Gesamtheit verbindet.